SU: 2 Männer nach Streit in Gewahrsam genommen

Troisdorf-Sieglar (ots) – Gegen 19.50 h teilte die Feuer- und Rettungswache Troisdorf-Sieglar mit, dass es vor deren Dienststelle wohl eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gebe. 2 stark alkoholisierte osteuropäische Männer hatten wohl versucht, einen fremden Hund zu streicheln. Dies wollte jedoch der Tierhalter nicht. Es kam vor der Feuerwache zum Streit, in den auch Angehörige des Tierhalters eingriffen, was wiederum dazu führte, dass die hinzu eilenden Feuerwehrmänner zu schlichten versuchten. Nachdem selbst jetzt noch keine Beruhigung der Lage erzielt werden konnte, wurde die Polizei hinzugerufen, die die beiden Betrunkenen in Gewahrsam nehmen musste. (JK)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de


Comments are closed.