HI: Mehrere PKW-Aufbrüche/versuchte PKW-Aufbrüche in Hildesheim/Bavenstedt

Hildesheim (ots) – Hildesheim. (hcr) In der Nacht von Dienstag 01.05.2018, 21:30 Uhr, auf Mittwoch 02.05.2018, 05:00 Uhr, gingen derzeit unbekannte Täter, insgesamt sechzehn auf einem Firmenparkplatz, in der Industriestraße in Hildesheim/Bavenstedt, abgestellte PKW an. Die Täter versuchten die Fahrzeugtüren der dortigen PKW aufzuhebeln, teilweise schlugen sie die Scheiben der PKW ein. In den meisten Fällen blieb es bei einem versuchten Einbruchdiebstahl. An den betroffenen Fahrzeugen entstand jeweils Sachschaden, die Höhe ist bislang unbekannt. Zum Diebesgut liegen bislang noch keine abschließenden Informationen vor. Hinweise über verdächtige Beobachtungen sowie zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, nimmt die Polizei in Hildesheim unter der Telefonnummer 05121-939115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christoph Rohrmann, Polizeikommissar
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/


Comments are closed.