MR: Zwei Unfallfluchten in Wehrda – Zeugen gesucht;Unfall am Bürgerhaus – Lkw gesucht;

Marburg-Biedenkopf (ots) – Zwei Unfallfluchten in Wehrda – Zeugen gesucht

Marburg-Wehrda: Gleich zwei Unfallfluchten ereigneten sich in den vergangenen Tagen in Wehrda. Am Donnerstag, 26. April fuhr ein Unbekannter zwischen 11 und 13 Uhr auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes in der Industriestraße hinten links gegen einen weißen BMW und verursachte einen Schaden von 1000 Euro. Am Freitag, 27. April, zwischen 15 und 16.10 Uhr, krachte ein Autofahrer auf dem Tegut-Parkplatz in der Straße „Am Kaufmarkt“ oder später auf der Parkfläche eines Sportgeschäftes in der Industriestraße gegen einen grauen Sharan Kombi und verursachte einen Schaden von 1000 Euro. Hinweise in beiden Fällen nimmt die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060, entgegen.

Unfall am Bürgerhaus – Lkw gesucht

Kirchhain: Vermutlich bei einem Rangiermanöver krachte ein Unbekannter am Mittwoch, 2. Mai zwischen 9 und 9.30 Uhr in der Schulstraße gegen einen geparkten VW Tiguan und verursachte einen Schaden von 3000 Euro. Aufgrund der Spurenlage geht die Polizei davon aus, dass ein größerer Lkw für das Geschehen auf dem Parkplatz am Bürgerhaus verantwortlich ist. Hinweise bitte an die Polizeistation Stadtallendorf, Tel. 06428- 93050.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh


Comments are closed.