OH: Schwerer Verkehrsunfall (Abschlussbericht)

Hersfeld-Rotenburg (ots) – Mittwoch, 6. Juni 2018

Schwerer Verkehrsunfall Neuenstein – Auf der Landesstraße L3155 ereignete sich gegen 10:45 Uhr zwischen den Ortschaften Salzberg und Raboldshausen ein schwerer Verkehrsunfall. Nach bisherigen Mitteilungen sind an dem Unfall ein Mercedes/Sprinter und ein Quad beteiligt. Eine Person soll schwer verletzt sein. Rettungsdienste und Polizei sind vor Ort.

Näheres ist noch nicht bekannt.

Es wird nachberichtet.

Abschlussmeldung: Ein 76-jähriger Quad-Fahrer aus Neuenstein bog aus einem Feldweg zwischen Raboldshausen und Salzberg auf die Landesstraße L3155 ein und übersah dabei einen Mercedes/Sprinter. Das Quad prallte seitlich gegen das Fahrzeug. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Quadfahrer schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in das Klinikum Bad Hersfeld. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 15000 Euro.

Wolfgang Keller Pressesprecher 0661/105-1013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de


Comments are closed.