BOR: Brand eines Wohnhauses in Ahaus-Ottenstein – Nachtragsmeldung

Ahaus-Ottenstein (ots) – Im Ahauser Ortsteil Ottenstein brannte es in einem Einfamilienhaus. Die eingesetzte Feuerwehr führte Maßnahmen zur Brandbekämpfung und Rettungsmaßnahmen durch. Eine 76 J. Bewohnerin wurde mit lebensgefählichen Brandverletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Zwei weitere Personen (37 J. und 39 J. Ahauser) wurden mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Der Bereich um die Einsatzörtlichkeit wurde durch die Polizei wieder freigegeben. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 50000 Euro.

Polizeileitstelle Borken Frank Sprey

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle

Telefon: 02861-900-2222
http://www.polizei.nrw.de/borken/


Comments are closed.