DEL: Pressemeldung der Polizei Delmenhorst vom 09.06.2018

Delmenhorst (ots) – Delmenhorst: Einbruch in Kiosk, 3 Täter gestellt

Am 08.06.2018, gegen 20.56 Uhr, meldeten aufmerksame Zeugen in der Graftanlage (Grünanlage) in Delmenhorst mehrere Jugendliche, die eine mit Speiseeis gefüllte Mülltonne und mehrere Minigolfschläger bei sich führten.

Beim Erblicken des ersten Funkstreifenwagen ergriffen die Jugendlichen die Flucht und ließen ihr Diebesgut in der Graft zurück.

Die flüchtigen Personen wurden kurze Zeit später im Rahmen der Fahndung noch in Tatortnähe gestellt. Dabei handelt es sich um 3 männliche Personen im Alter von 15, 16 und 18 Jahren (alle aus Delmenhorst).

Bei der Überprüfung einer nahegelegenen Minigolfanlage stellten die Beamten fest, dass ein Fenster eines Kiosk aufgebrochen und der Innenraum betreten worden ist. Entwendet wurden nach ersten Erkenntnissen Speiseeis und Getränke.

Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Delmenhorst: Einbruch in Einfamilienhaus

Am 08.06.2018, zwischen 22.50 Uhr und 23.00 Uhr, brechen unbek. Täter ein rückwärtiges Fenster eines Einfamilienhauses in der Straße An der Riede in Delmenhorst auf und dringen in die Räumlichkeiten ein. Eine aufmerksame Nachbarin vernimmt verdächtige Geräusche und informiert die Polizei, die wenige Minuten später am Tatort eintrifft. Die Täter hatten sich allerdings schon entfernt. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Die Bewohner waren nicht anwesend.

Berne: Trunkenheitsfahrt

Am 08.06.2018, um 22.20 Uhr, befuhr ein 41-jähriger Mann (aus Berne) mit seinem PKW die Harmenhauser Straße in Harmenhausen in Richtung Berne. Bei einer anschließenden Kontrolle stellen die Beamten fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss steht. Ein Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,79 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein beschlagnahmt und die Fahrzeugschlüssel zur Verhinderung einer Weiterfahrt sichergestellt.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Comments are closed.