Polizeibox.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

HAM: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamm-Mitte (ots) – Ein 36-jähriger Fußgänger wurde am Samstag, 9. Juni, gegen 15.40 Uhr, auf der Gustav-Heinemann-Straße bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Er betrat in Höhe der Poststraße unvermittelt die Fahrbahn und wurde durch einen Linienbus erfasst. Der offenbar alkoholisierte und unter Betäubungsmittel stehende Mann musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Er verblieb stationär. Die Gustav-Heinemann-Straße musste zur Unfallaufnahme für etwa eine halbe Stunde gesperrt werden. An dem Bus entstand geringer Sachschaden. (ag)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Updated: 09/06/2018 — 21:54
Polizeibox © 2018 Frontier Theme
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.