Polizeibox.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

LG: ++ nach Ermittlungen gegen amtsbekannten Einschleichdieb: „Wer erkennt möglicherweise sein Eigentum wieder?“ ++ Schmuckgegenstände aus Einbrüchen/Einschleichdiebstählen in der Region!? ++

Lüneburg (ots) – ++ nach Ermittlungen gegen amtsbekannten Einschleichdieb: „Wer erkennt möglicherweise sein Eigentum wieder?“ ++ Schmuckgegenstände aus Einbrüchen/Einschleichdiebstählen in der Region!? ++

Lüneburg/Bleckede/Lüchow-Dannenberg/Harburg

Die Eigentümer von diversen Schmuckstücken sucht die Polizei nach dem Feststellen eines amtsbekannten 42 Jahre alten Einschleichdiebs im östlichen Landkreis Lüneburg. Bereits Anfang des Jahres konnten Beamte der Polizeistation Bleckede in einem leerste-henden Wohnhaus in Dahlenburg/Dumstorf den Lüneburger auf frischer Tat antreffen und vorläufig festnehmen. Im Rahmen der Durchsuchung seiner Person und weiterer Ermittlungen konnten diverse Münzen, Uhren, Schmuck etc. aufgefunden werden, die bis dato durch Ermittler keinen weiteren Straftaten zugeordnet werden konnten. Da diese Gegenstände nach polizeilicher Einschätzung, aus Diebstählen in Wohnhäu-sern vor dem 07.01.18 stammen dürften, wäre es von Interesse, ob die Gegenstände möglichen Geschädigten zugeordnet werden können. Parallel gehen die Ermittler davon aus, dass der Lüneburger „überörtlich tätig“ war und möglicherweise dabei auch in den Landkreisen Lüchow-Dannenberg und Harburg aktiv war.

Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-1991, entgegen.

++ Übersicht/Bilder der Gegenstände unter https://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59488 ++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Updated: 09/06/2018 — 21:45
Polizeibox © 2018 Frontier Theme
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.