NB: Verkehrsunfall mit Personen-und Sachschaden in Liepgarten (LK Vorpommern-Greifswald)

Ueckermünde (ots) – Am 09.06.2018 gegen 14:15 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des PP Neubrandenburg ein Verkehrsunfall zwischen einem Krad und einem PKW gemeldet. Nach den bisherigen Erkenntnissen bog eine 26-jährige Fahrerin eines PKW VW in Liepgarten, Breite Str., nach links ab. Der folgende 51-jährige Fahrer eines PKW Mitsubishi hielt verkehrsbedingt dahinter. Ein 50-jähriger Kradfahrer einer Honda bemerkte dies zu spät und fuhr trotz Vollbremsung auf. Er wurde leichtverletzt, mit einem RTW ins Krankenhaus nach Ueckermünde verbracht und nach ambulanter Behandlung wieder entlassen. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 1.500,00 EUR.

Im Auftrag Steffen Mai Kriminalhauptkommissar Sachbearbeiter Einsatzleitstelle (V) Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Updated: 09/06/2018 — 21:40