Polizeibox.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

HK: Bad Fallingbostel: Körperverletzung Munster: Verkehrsunfall Walsrode: Sachbeschädigung

Heidekreis (ots) – 1 Bad Fallingbostel, 09/10.06.2018 Körperverletzung

In der Nacht zum Sonntag kam es gegen 01:30 Uhr im Bereich der Grünanlage Sebastian- Kneipp-Platz zu einer Körperverletzung zum Nachteil einer 38 J.männlichen Person. Diese wurde unvermittelt von zwei ebenfalls männlichen Personen angegriffen und geschlagen. Das Opfer musste mit dem RTW ins HKK Walsrode. Das Opfer konnte keine weitere Täterbeschreibung abgeben. Die Fahndung nach den Tätern verlief negativ.

2. Bad Fallingbostel, 09.06.2018 Verkehrüberwachung

Am Samstag wurde mit dem PPS-Wagen(Videowagen) der Dienststelle Bad Fallingbostel spezielle Geschw.-Überwachung im Bereich der Baustellen durchgeführt. Dabei wurden ins. 5 zum Teil erhebliche Überschreitungen festgestellt, höchste vorwerfbare Geschwindigkeit in der 80er Zone 142km/h. Weitere Verstöße wie Befahren des Seitenstreifens zum schnelleren Vorankommen wurden ebnefalls geahndet.

3. Munster,08.06.2018 Verkehrunfall

Am Freitagmittag gegen gegen 12:45 Uhr ereignete sich am Dehtlinger Kreuz ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger aus Wunstorf befuhr mit seinem Pkw die B 71 aus Uelzen kommend und wollte nach links in Richtung Celle abbiegen. Dabei übersah er den entgegen kommenden 60-Jährigen Kradfahrer aus Dessau. Beim Aufprall auf den abbiegenden PKW stürzte der Motorradfahrer, wobei seine Airbag-Weste auslöste. Er zog sich lediglich leichte Verletzungen zu und kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher erlitt dabei einen Schock und kam ebenfalls ins Krankenhaus. Die Feuerwehr aus Trauen war mit 1 Einsatzfahrzeug vor Ort, um die auslaufenden Betriebsstoffe zu binden. Der Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt.

4. Munster, 08.06.2018 Aufgefundenes Diebesgut

Als der potentielle Käufer eines leerstehenden Wohnhauses am Freitagmittag sein zu erwerbendes Objekt besichtigen wollte erlebte er eine Überraschung. In dem Haus befand sich zwar keine Person mehr, aber offensichtlich hatte darin jemand in der Vergangenheit gehaust. Dort wurden original verpackten, hochwertige Kinderspielwaren und 2 Fahrräder aufgefunden. Diese Gegenstände hatten einen Wert von ca. 2.000 Euro. Diese Gegenstände wurden seitens der Polizei sichergestellt.

5. Walsrode, 07./09.06.2018 Sachbeschädigung an zwei Pkw

In der Zeit von Donnerstag, 07.06.2018, 17:00 Uhr bis Freitag, 08.06.2018, 05:30 Uhr wurden bei einem VW Golf, welcher ordnungsgemäss im Ahornring / Ecke Zedernweg parkte, beide Vorderreifen durch einen Einstich beschädigt. Der Schaden wird seitens der Polizei auf 200 Euro geschätzt. Bei einer zweiten Tat wurde in der Zeit von Freitag, 08.06.2018, 19 Uhr bis Samstag, 09.06.2018, 07:50 Uhr die Heckscheibe eines Seat (Leon) an der Bergstrasse eingeschlagen. Der Schaden wird in diesem Fall durch die Polizei auf 500 Euro geschätzt. Zu beiden Taten liegen bislang keine Täterhinweise vor. Aus diesem Grund bittet die Polizei Walsrode um Zeugenhinweise unter 05161-984480.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Einsatzleitstelle
Telefon: 05191/9380-215

Updated: 10/06/2018 — 16:24
Polizeibox © 2018 Frontier Theme