Polizeibox.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

NB: Gefährliche Körperverletzung in Neubrandenburg am 08.06.2018 (LK Mecklenburgische Seenplatte)

Neubrandenburg (ots) – Am 08.06.2018 gegen 17:45 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des PP Neubrandenburg mitgeteilt, dass in Neubrandenburg am Brodaer Strand eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen stattgefunden habe. Bei Eintreffen der Polizeivollzugsbeamten des PHR Neubrandenburg stellten diese zunächst keine Personen der Auseinandersetzung fest. Durch Zeugen wurde im späteren Verlauf bekannt, dass eine Person mit leichten Stichverletzungen im Brustbereich in der Südstadt – Weg am Hang – aufgefunden wurde. Es stellte sich heraus, dass diese Person der Geschädigte der körperlichen Auseinandersetzung am Brodaer Strand war. Der 28-jährige geschädigte Iraker wurde durch einen RTW ins Klinikum Neubrandenburg verbracht. Als Tatverdächtigen konnte die Polizei einen 40-jährigen Iraner ermitteln, der wie der Geschädigte Asylbewerber ist. Dieser muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Sachverhalt, insbesondere zum Hintergrund der Auseinandersetzung aufgenommen.

Im Auftrag Steffen Mai Kriminalhauptkommissar Sachbearbeiter Einsatzleitstelle (V) Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Updated: 10/06/2018 — 19:23
Polizeibox © 2018 Frontier Theme