Polizeibox.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

VER: Ladendiebstahl in Posthausen Trunkenheitsfahrt in Ottersberg

Polizei Achim (ots) – 1. Ladendiebstahl in Posthausen Am Samstag um 17.47 Uhr wurden Beamte der Polizei Achim zu einem Kaufhaus in Posthausen gerufen, weil dort Kaufhausdetektive zwei Personen festgestellt hatten, die Parfum entwendet hatten. Bei den Personen handelte es sich um zwei Männer aus Bremen. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass die Personen offensichtlich zuvor bereits Fotoapparate entwendet hatten. Die Höhe des Diebesgutes beläuft sich insgesamt auf ca. 2100 EUR.

2. Trunkenheitsfahrt in Ottersberg

Am Sonntag Morgen gegen 0.55 Uhr wurde die Polizei Achim durch den Rettungsdienst des Landkreises Verden verständigt, weil ein Radfahrer in Ottersberg gestürzt war und sich dieser einer erforderlichen Behandlung durch den Rettungsdienst widersetzte. Die Beamten konnten feststellen, dass der 34 jährige Radfahrer stark alkoholisiert war. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Da er sich vor Ort renitent gegenüber den Beamten und dem Rettungsdienst zeigte und er sich zuvor als verkehrsuntauglich erwiesen hatte, wurde er zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen und am Sonntagmorgen aus diesem entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
– Wache –

Telefon: 04231/806-212
www.polizei-verden-osterholz.de

Updated: 10/06/2018 — 16:10
Polizeibox © 2018 Frontier Theme