Polizeibox.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

AUR: Norden – Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten; Krummhörn – Verkehrsunfallflucht

Altkreis Norden (ots) – Verkehrsgeschehen

Norden – Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

In Norden ist es am Montag, 11.06.2018, um 17:25 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall in der Ulrichstraße gekommen. Ein 26jähriger Opel-Fahrer fuhr nach derzeitigem Ermittlungsstand mit seinem Auto die Ulrichstraße Richtung Knyphausenstraße. Im Bereich der Kreuzung Ulrichstraße/ Am Kalkwarf missachtete der Opel-Fahrer die Vorfahrt einer 21jährigen Audi-Fahrerin. Bei dem Zusammenstoß der Autos überschlug sich der Opel und kam auf dem Dach liegend zum Stehen. Die Frau und der Mann wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch Abschleppunternehmen geborgen. Die Schadenshöhe ist zur Zeit nicht bekannt. Die Ermittlungen der Polizei Norden dauern an.

Krummhörn – Verkehrsunfallflucht

In der Krummhörn kam es am Dienstag, 12.06.2018, vermutlich zwischen 10:30 Uhr bis 11:45 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz einer Arztpraxis in der Ankerstraße. Der Unbekannte fuhr mit seinem Auto gegen einen dort ordnungsgemäß parkenden silbernen VW Passat. Es entstand Sachschaden. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04931 921115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sven Behrens
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Updated: 12/06/2018 — 15:29
Polizeibox © 2018 Frontier Theme