Borken: Heek – Unfallopfer verstarb

Heek (ots) – Verstorben ist am Donnerstag eine 67 Jahre alte Frau aus Gronau, die am Montag, 23.07.2018, bei einem Alleinunfall in Heek lebensgefährlich verletzt worden war. Die Frau hatte mit ihrem Motorroller den Radweg an der L573 aus Heek kommend in Richtung Ahaus befahren. Sie war mit ihrem Fahrzeug aus ungeklärter Ursache auf den rechten Grünstreifen geraten und gestürzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/


Comments are closed.