Polizeibox.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

LIP: Bad Salzuflen. Fahndung mittels Phantombild.

Lippe (ots) – Die Polizei fahndet mit einem Phantombild nach einem Dieb, der bereits am 9. Juni 2018 (Samstag) in das Zimmer einer Patientin in der Klinik an der Lietholzstraße eindrang und Bargeld sowie Schmuck klaute. Seinerzeit überraschte die 50-jährige Geschädigte den Dieb auf frischer Tat. Dieser gab sich als Pfleger aus und verließ das Zimmer umgehend. Die 50-Jährige folgte dem Mann jedoch und stellte diesen zur Rede. Daraufhin besprühte der Täter das Opfer mit Pfefferspray und flüchtete. Der Mann ist etwa 50 Jahre alt und 1,85 Meter groß. Er hat graumeliertes Haar mit einem Seitenscheitel. Das LKA fertigte auf Grund der Zeugenaussage ein Phantombild des Mannes an, das nunmehr veröffentlicht werden darf. Wer kann Angaben zu dem Mann auf dem Phantombild machen? Hinweise dazu bitte an das Kriminalkommissariat in Bad Salzuflen unter der Rufnummer 05222 / 98180

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5051
Fax: 05231 / 609-5095

Updated: 06/08/2018 — 15:03
Polizeibox © 2018 Frontier Theme
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.