Burgenlandkreis – Pressemitteilung Nr.: 190/2018 Halle, den 21. September 2018

Polizeimeldungen aus dem Burgenlandkreis, 21.09.2018

Einbruch in PKW

Naumburg, OT: Großjena- Am Donnerstagabend wurde vom Besitzer eines PKW ein Einbruch in seinen Wagen angezeigt. Dieser parkte im Tagesverlauf sein Fahrzeug auf einem Parkplatz am Blütengrund. Als er am Abend wieder zum Abstellort kam war eine Seitenscheibe eingeschlagen. Aus dem Fußraum des Fahrzeugs wurde eine Handtasche mit persönlichen Dokumenten, Bankkarten und Schlüsseln entwendet.

Mann mit Messer verletzt

Zeitz- Donnerstagabend kam es gegen 21 Uhr am Altmarkt zu einer Auseinandersetzung. Zwei Männer, die in Richtung Fischstraße liefen, trafen dort auf den unbekannten Täter. Zwischen den Personen kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung, die in eine kurze körperliche ausuferte. Die unbekannte männliche Person entfernte sich in Richtung Judenstraße vom Tatort. Der 37 jährige Mann bemerkte dann zwei Stich- bzw. Schnittwunden am Oberkörper. Zur Behandlung der Verletzungen, die nicht lebensbedrohlich waren, wurde der Mann ins Krankenhaus eingeliefert. Der Täter, südländischen Typs, hatte kurze schwarze Haare, die zur Seite gegelt waren. Er wird auf 20-30 Jahre geschätzt und soll ca. 185 cm groß und schlank gewesen sein. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch im Polizeirevier Burgenlandkreis unter 03443/282293 zu melden.

Fahrrad entwendet

Weißenfels- Ein Radfahrer (55) verweilte am Donnerstagnachmittag im Neustadtpark auf einer Bank und hatte sein MTB im Nahbereich abgestellt. Plötzlich erschien ein junger Mann, der sich mit auf die Bank setzte und ein zusammenhangloses Gespräch führte. Nach einem kurzen Moment stand dieser wieder auf, ergriff das Rad und fuhr davon.

Räuberischer Diebstahl

Weißenfels- Ein 22-jähriger Ladendieb versuchte am Freitagmorgen in einem Supermarkt der Merseburger Straße im Kassenbereich Tabakwaren zu entwenden. Vom Personal auf frischer Tat gestellt, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den Beteiligten, wobei eine Glasflasche zu Bruch ging. In der Folge verletzte sich der Dieb an den Scherben und mussten medizinisch versorgt werden. Der polizeibekannte Täter aus Weißenfels, welcher ohne festen ist, wurde vorl. festgenommen ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Impressum:

Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd
Pressestelle
Merseburger Straße 06
06110 Halle
Tel: (0345) 224-1533
Fax: (0345) 224-1280
Mail: presse.pd-sued@polizei.sachsen-anhalt.de


Comments are closed.