Polizeirevier Magdeburg – Pressemitteilung Nr.: 482/2018 Magdeburg, den 21. September 2018

Munitionsfund in Wohnung

Am Donnerstagabend konnte durch die Polizei in einer Wohnung in Stadtfeld Munition aufgefunden und sichergestellt werden.

Die Polizeibeamten wurden durch Zeugen informiert, dass es aus einer Wohnung im Bereich Schellheimerplatz nach Cannabis riecht. Als die Beamten vor Ort kamen bestätigte sich diese Aussage. Durch den 24-jährigen Mieter der Wohnung wurden die Beamten in die Wohnung gelassen, wobei auf den ersten Blick Drogen und Munition festgestellt werden konnten. Daraufhin durchsuchten die Polizisten die Wohnung und stellten u.a. Gewehrmunition, Kleinkalibergranaten, verbotene Gegenstände, sowie Betäubungsmittel und Zubehör fest.

Alles wurde sichergestellt und gegen den jungen Mann die entsprechenden Ermittlungsverfahren eingeleitet. (HW)

Impressum:

Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord – Polizeirevier Magdeburg
Pressestelle Sternstraße 12
39104 Magdeburg
Tel: (0391) 546-1422
Fax: (0391) 546-1822
Mail: presse.pd-nord@polizei.sachsen-anhalt.de


Comments are closed.