Polizeibox.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

Kategorie: Montabaur

PDMT: Verkehrsunfallflucht

Ransbach-Baumbach (ots) – Am Dienstag, den 11.09.18 wurde in der Zeit zwischen 07:00 bis 19:00 Uhr, in der Robert-Fischbach-Straße Ecke Bergstraße in Ransbach-Baumbach, der Stahlmast an dem das Straßenschild der Robert-Fischbach-Straße befestigt ist, durch einen bisher unbekannten Verursacher beschädigt. Ebenso wurde durch den Anstoß ein dahinter befestigter Doppelstabmattenzaun auf einem Privatgrundstück beschädigt. Aufgrund der Beschädigung, […]

PDMT: Trunkenheitsfahrt

Montabaur (ots) – Am Sonntag, 10.06.2018, 11:32 Uhr, konnte auf Grund eines Zeugenhinweises der Fahrer eines Pkw am Kleinen Markt festgestellt werden, der erheblich unter Alkoholeinwirkung stand und zuvor gefahren sein soll. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Montabaur Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

PDMT: Rennerod – Schwerer Verkehrsunfall (Erstmeldung)

Rennerod (ots) – Am 10.06.18, gegen 16.52 Uhr, kam es in Rennerod auf der B54 zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Beteiligten Fahrzeugen und insgesamt sechs, teilweise schwer verletzten Personen. Der Streckenabschnitt ist voll gesperrt. DRK und Feuerwehr mit starken Kräften im Einsatz. Auf Anfrage bei hiesiger PI (Westerburg) ist zunächst abzusehen. Es wird nachberichtet. […]

PDMT: Rollstuhlfahrer brannte lichterloh

Ransbach-Baumbach (ots) – Schwere Brandverletzungen erlitt am Freitag, 08.06.2018, gegen 16.25 Uhr, ein 88-jähriger Rollstuhlfahrer. Der Bewohner eines Pflegeheims stand mit seinem Rollstuhl im Freien und rauchte, so wie immer, einen Zigarillo. Dabei entflammte er aus Unachtsamkeit mit der Glut seine Kleidung. Die Kleidung brannte anschließend lichterloh. Vier herbeieilende Pflegekräfte konnten das Feuer mit einem […]

PDMT: Willmenrod – Verkehrsschild umgefahren, Fahrer weggefahren

Willmenrod (ots) – Im Laufe der letzten Tage wurde auf der Zufahrtsstraße nach Willmenrod (L302), Einmündung L300 ein Verkehrsschild auf einem Fahrbahnteiler beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Westerburg. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Westerburg Telefon: 02663 – 98050 piwesterburg@polizei.rlp.de

PDMT: Sachbeschädigung an drei Werbebannern

Selters, Kunstraßenplatz in der Jahnstraße (ots) – Durch einen oder mehrere ungekannte Täter wurden im Zeitraum von Di, 08.05.2018, 17:00 Uhr – Do, 10.05.2018, 10:00 Uhr, drei auf einer Länge von insgesamt 70 Metern an einem Zaun befestigte Werbebanner beschädigt. Insgesamt wurden acht Löcher (Durchmesser 4-5 cm) vermutlich mit einem Feuerzeug in die Werbebanner hineingebrannt. […]

PDMT: Unbekannter verursacht hohen Sachschaden auf dem Golfplatz Denzerheide

Eitelborn (ots) – Im Zeitraum von Montag, 02.06.2018, 21:00 Uhr und Dienstag, 03.06.2018, 07:00 Uhr, verursachten ein oder mehrere Personen Schäden in Höhe von ca. 5000 Euro auf dem Golfplatz Denzerheide. Die Spurenlage vor Ort deutet darauf hin, dass jemand mit einem Motor-Cross-Motorrad auf der Grünfläche umhergefahren ist und deutliche Spuren/Beschädigungen hinterlassen hat. Die Polizeiinspektion […]

PDMT: Sachbeschädigung an Hauswand durch Beschuss mit Gotcha-Farbkugeln

Sessenhausen (ots) – In der Nacht von Montag auf Dienstag (28.-29.05.2018) kam es in Sessenhausen an einem Haus in der Schulstraße zu einer Sachbeschädigung. Eine oder mehrere Personen beschossen die Hauswand mit sogenannten Gotcha-Kugeln. Die rote Farbe konnte nur zum Teil von den in Mitleidenschaft gezogenen Gegenständen entfernt werden. Zeugen werden gebeten, sich mit der […]

PDMT: Hahn – Diebstahl eines Verkehrsspiegels

Hahn (ots) – Am Dienstagmorgen wurde die Polizei Hachenburg über den Diebstahl eines Verkehrsspiegels unterrichtet. Dieser war zuvor am Ortsausgang von Hahn an der Kreisstraße 70 angebracht. Hinweise erbittet die Polizei Hachenburg unter der Rufnummer 02662-9558-0. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hachenburg Telefon: 02662-9558-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

PDMT: Montabaur: Motorroller entwendet

Montabaur (ots) – In der Zeit von Samstag, 28.04.2018,15:00 Uhr bis Montag, 30.04.2018 wurde in der Mons-Tabor-Straße ein dunkelblauer Motorroller der Marke Piaggio mit dem amtlichen Kennzeichen WW-A 192 vom Grundstück des Geschädigten entwendet. Der Roller hat eine rote Sitzbank und ein Topcase. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Montabaur Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Polizeibox © 2018 Frontier Theme
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.